Altaris Game Portfolio 2- Zwischenstand 2018/08

bekanntlich ist die Beteiligung grundlegend per 31.12.2016 per Beschluss beendet worden. Die Gesellschaft ist an den möglichen Erlösen der entwickelten Spiele bis 31.12.2019 beteiligt. 

Das Investment haben wir in die Portfolios unserer Kunden nur mit einem geringen Anteil von unter 3-5% aufgenommen, meist aus vorher realisierten Gewinnen.
wir haben per 01. August 2018 bei der Geschäftsführung von Higgs Games Herrn Jörg- Dieter Leinert nachgefragt. Wir wollten eine weitere Zwischenauskunft zum aktuellen Stand.
Diese Antwort finden Sie nachfolgend:


leider gibt es nicht wirklich etwas (Neues) zu berichten. Wir arbeiten noch an dem gr. Update für Knights & Castles. Das macht uns in einer Hinsicht große Probleme und Nintendo ist sehr sehr strickt, was die akzeptieren. Wenn das dann endlich durch ist, machen wir an QnG weiter. Aber auch als fast uneingeschränkter Optimist und jemand der immer noch an dem Thema arbeitet, schwindet meine Zuversicht, dass wir als kleines Würmchen in diesem Milliardengeschäft nennenswerte Umsätze machen werden. Mein Hauptentwickler arbeitet bei einer sehr großen Spielefirma in den USA. Die haben ein neues Spiel für Mobilgeräte rausgebracht. Ursprüngliches Entwicklungsbudget ca. 20 Mios. Werbegelder in den ersten 3 – 4 Wochen weitere 40 Mios., mittlerweile dreistellig; Das ist keine Garantie auf den Erfolg, aber eine gute Voraussetzung. Um sich bei 2 Mio Apps in den Shops durchzusetzen, ist die Chance ohne Werbebudget fast schon nicht mehr in Zahlen auszudrücken.

Ich bleibe dennoch dran und werde Sie informieren, wenn sich was tut.

Viele Grüße

Jörg-Dieter Leinert


Auf Grund der nicht greifbaren Rückflüsse haben wir heute eine Bewertungskorrektur vorgenommen. Wir kalkulieren dafür zum aktuellen Stand der Vermarktung mit nur 10% Rückfluß zum 30.01.2020. Sollten sich zukünftig klarere Aussichten zu den Verkaufserlösen ergeben, kann das auch wieder zu einer Aufwertung führen.

Alle bisherigen veröffentlichten Informationen haben wir hinter folgendem Link hinterlegt.

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.