Covestro zahlt nach HV Dividende von ca. 4,5% und schafft zusätzlich Wert Info 15.04.2019

In einige Depots haben wir Covestro bereits aufgenommen. Mancher schaut uns fragend an, wenn der Kurs an der Börse noch immer unter dem Einkaufskurs liegt. 

Warum haben wir hier ein Juwel für die Zukunft im Depot? Wir geben dazu folgenden Einblick in unsere Betrachtung des Unternehmens:

  1. Neben den Details zum Unternehmen auf unserem Infoblatt– (sie müssen eingeloggt sein) sehen die Wenigsten, dass Covestro sein Eigenkapital im letzten Jahr auf inzwischen fast 50% steigern konnte.
  2. am 3. Tag nach der HV – also wahrscheinlicher Eingang am 17.04.2019 auf dem Konto- zahlt Covestro 2,40 Euro pro Aktie an Dividenden aus- eine Steigerung zum Jahr 2017 von 9 %. Beziehen wir das auf Einkaufskurse zwischen 48 und 60 Euro sind das  zwischen 5 % und 4% und das nach gerade 5 bis 6 Monaten nach Einkauf Ende 2018. Info dazu hier bei Covestro.
  3. Dazu kommt noch das umfangreiche Aktienrückkaufsprogramm. Covestro hat für 1.310.127.000 Euro eigene Aktien seit Ende 2017 bis Dezember 2018 zurückgekauft. Diese 19.500.000 Aktien wurden danach eingezogen und damit der Wert für die Aktionäre gesteigert. Gab es vorher noch 202,5 Mio Aktien verteilen sich der Wert und Gewinn des Unternehmens aktuell nur noch auf 183 Mio Aktien. Dieser Rückkauf ist wie eine zusätzliche Dividende von 7,16 Euro pro Aktie. Beziehen wir das auf einen Einkaufskurs von 60 Euro sind das 11,93 % zusätzliche Wertsteigerung. Vorteil- für diesen Teil muss aktuell keine Kapitalertragssteuer abgeführt werden. Info dazu bei Covestro. 

Fazit: Durch den Einkauf konnte also eine kurzfristige Wertsteigerung von 4 % + 11,93% somit 15,93% erzielt werden. Wir können jetzt in Ruhe abwarten und in den nächsten Monaten und Jahren Dividenden kassieren und warten auf deutliche Kurssteigerungen. Wenn die Kurse Schwanken sind das für uns bei Kursrückgang beste Gelegenheiten zusätzlich nachzukaufen.
Jeder Zukauf ist überlegenswert, denn Covestro will die günstigen Kurse weiter nutzen und auch in Zukunft bis zu 10% des Aktienvermögens zurückkaufen.

Geben Sie einfach Bescheid, wenn Ihnen das genauso gefällt, wie uns.

 

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.