Immobilienfonds Opportunity Amerika von MPC – Wichtige Abstimmung Termin 28.08.2010

Hinweise zur Entwicklung des Fonds:

  • Der Fonds hat bisher 18 % ausgeschüttet
  • Laut Plan müßten aktuell die gehaltenen Immobilien verkauft werden, um entsprechende geplante Gewinne zu realisieren. Dies ist jedoch in der aktuellen Immobilienmarktsituation wirtschaftlich nicht sinnvoll.
  • Die Fonds müssen deshalb bestehende Immobilien länger als geplant halten.
  • Dazu können die Zielfonds vertraglich zusätzliche Mittel von der Fondsgesellschaft abrufen, um die notwendigen Finanzierungsspielraum sicher zu stellen. Zahlt der Fonds diese Beträge jedoch nicht, kann dies auch zur Liquididation der Gesellschaft führen. Dies muss der Fonds natürlich durch Einhaltung seiner Verpflichtungen verhindern. Siehe u.a S. 4 und 5 des Finanzierungskonzeptes.

Es gibt zwei Möglichkeiten dies sicherzustellen

  • Aufnahme von Fremdmitteln bei Banken oder fremden Dritten
  • Aufnahme zusätzlicher Mittel bei den jetzigen Gesellschaftern.
    • Diese Mittel haben eine Laufzeit von 2 Jahren- Verlängerung um3 X  ein Jahr möglich- , werden mit 12 % vorrangig verzinst. Die Zinsen werden halbjährlich ausbezahlt. ( 30.03 und 30.09.) Der Gesellschafter kann sich vorerst mit 8,3 % seiner Beteiligung – also bei 10.000 USD Beteiligung – 830 USD oder ca. 640 Euro beteiligen.
      • geringer Beträge sind möglich.
      • höhere Beträge sind möglich, können aber erst zugeteilt werden, wenn Investoren von Ihrem Recht nicht Gebrauch machen
      • wenn sich nicht alle Anleger beteiligen, muss der Fonds Mittel bei fremden Investoren aufnehmen.

Unsere Abstimmungsempfehlungen:

  • Stimmen Sie auf dem rosafarbenen Stimmbogen der Aufnahme von Fremdkapital zu. Dieser Beschluss ist auf jeden Fall notwendig, auch wenn Sie selbst an der Kapitalerweiterung nicht teilnehmen können. Achtung: Termin 28.08.2010
  • Wir legen Ihnen nahe, auch an der Finanzierung teilzunehmen- Füllen Sie dazu das blaue Formular aus. Achtung: Termin 09.09.2010
    • Tragen Sie den USD- dollarbetrag ein. Bei 10.000 USD also 830 USD(ca. 640 Euro) Bei höheren Beträgen einfach multiplizieren, bzw. den eingetragenen Betrag blauer Schein kpl. übernehmen.
    • niedrigere Beträge sind möglich.
    • höhere Beträge sind auch möglich, können jedoch noch nicht zugesichert werden.
    • Trotz der allgemeinen Marktrisiken ist dieses Angebot aus unserer Sicht ausreichend vorsichtig kalkuliert und bietet mit 12 % einen attraktiven Ertrag pro Jahr.
    • Wenn Ihnen der in Ihrem Schreiben genannte Betrag aktuell langfristig zur Verfügung steht- sollten Sie diese Möglichkeit auf jeden Fall nutzen.

Hinweis zu Berechnungsbeispiel auf S. 7 des Finanzierungskonzeptes.

  • Die Berechnung erfolgte mit einer kalkulierten Laufzeit von 31 Monaten. Also pro Monat 1% Verzinsung. Dies geht aus der Broschüre nicht so klar hervor. Sie erhalten dazu jedoch auch noch eine entsprechende Klarstellung von der Gesellschaft.
  • Am 12. August finden zwischen 11 und 12 Uhr sowie 18 bis 19 Uhr Onlinekonferenzen zur Erläuterung statt.
  • Wir haben uns bereits alle Details angeschaut. Die Präsentation zur Entwicklung in den Fonds und zum Markt finden Sie hier.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.