Leben- MPC Rendite-Fonds Britische Leben plus III – Zwischeninfo 09/2015- Auszahlungen ab 2016 für GJ 2015 zu erwarten

Wir geben den aktuellen Zwischenbericht weiter. Erste Auszahlungen sind für das Geschäftsjahr 2015 in 2016 zu erwarten. alle bisherigen Veröffentlichungen auf unserer Seite finden Sie hier oder geben ins Suchfenster britisch ein. Bericht kpl. :

In der aktuellen Berichterstattung erwarten wir einen Gesamtmittelrückfluss bis 2021 in Höhe von rund 86 %. Dieser Gesamtmittelrückfluss erfolgt durch jährliche Auszahlungen ab dem Geschäftsjahr 2015.  Dies kann sowohl darunter als auch darüber liegen. Das hängt im Wesentlichen von der Entwicklung der Aktienmärkte, als auch der Entwicklung Kurs des britischen Pfund ab.
geplante Auszahlungen – jeweils im Folgejahr

  • 2015 8%                2019 7 %
  • 2016 11%               2020 10%  
  • 2017 15 %              2021 21,20% 
  • 2018 13 %              Gesamt ca. 85,20 % zuzüglich Gewerbesteueranrechnung ca. 1,1%

Portfolio Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 erreichten 247 Versicherungspolicen ihr Laufzeitende. Zudem ereigneten sich vier Todesfälle. Hieraus erzielte die Fondsgesellschaft Erlöse aus Versicherungsverträgen in Höhe von GBP 7.605.561. Die Prämienzahllast für das Jahr 2014 betrug GBP 1.271.505. Der Ankauf von Policen wurde im April 2014 beendet. Im Jahr 2014 wurden noch 8 Policen mit einem Kaufpreis von GBP 127.132 angekauft. Aktuelle existieren noch 1.705 Piolicen von ursprünglich 2.992.

Fremdfinanzierung Im Jahr 2014 erfolgte eine Reduzierung des Kredits um GBP 3.340.000. Somit beträgt der Kreditstand zum 31. Dezember 2014 GBP 25.790.000. Die Zinsen sind durch einen sogenannten Zinsswap festgeschrieben. Mit dem Ende der Investitionsphase musste die Zinssicherung an den tatsächlich in Anspruch genommenen Kredit angepasst werden. Hierfür wurde eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von GBP 1.032.150 in 2014 fällig. Die kreditvertragliche Beleihungsgrenze wird eingehalten.

Situation Lebensversicherer Die Rückflüsse Ihrer Fondsgesellschaft bestehen im Wesentlichen aus den Ablaufleistungen der erworbenen Versicherungspolicen. Deren Höhe wird maßgeblich vom Kapitalanlageergebnis der Versicherer und damit von der Entwicklung der With-Profit Funds bestimmt. Das recht gute Ergebnis der beiden Vorjahre konnte fortgesetzt werden obwohl die internationalen Krisenherde für eine Verunsicherung an den Kapitalmärkten sorgten. Viele Versicherer haben ihre Bonuszuweisungen erhöht, mit positiven Effekten für die Beleihungsquote des Kredites und die Entwicklung der Ablaufleistungen. Das Jahr 2015 erlebte bisher ein Auf und Ab an den Kapitalmärkten. Die With-Profit Funds erzielten im ersten Halbjahr nur eine kleine Wertsteigerung. Zur Jahresmitte 2015 haben dennoch viele Versicherer ihre Bonuszuweisungen erhöht. Aktuell ablaufende Policen haben immer noch deutlich geringere Auszahlungen als bei Prospekterstellung angenommen.

Auszahlungen Aufgrund der sich weiter stabilisierenden Beleihungssituation sieht die Fondsgesellschaft nun Auszahlungen ab dem Geschäftsjahr 2015 vor.

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.