Private Equity- MPC Global Euqity stepbystep III – Bericht 2011 Termin 03.05.2013

Die Gesellschaft hat bisher noch nicht ausgeschüttet Die Periode der Einzahlung läuft je nach Beitritt bis 31.03.2016. Danach läuft die Gesellschft noch bis 31.12.2024 und kann 3 mal um ein Jahr verlängert werden.

  •  Die Beteiligungsgesellschaft ist über 5 Zielfonds GE 6 bis 8 und 10 an 18 Partnerfonds beteiligt.
  • Ohne Mehrfachbeteiligungen waren Sie ursprünglich an  275  mittelständigen Unternehmen beteiligt. Davon sind noch 224 aktiv. Auf Seite 14 Im Bericht ergibt sich eine höhere Anzahl an Unternehmen, da die 5 Zielfonds teilweise mehrfach in die Partnerfonds investiert sind.
  • Bis 2024 wird sich schrittweise von den 224 Unternehmen durch Verkauf getrennt und der Rückfluss ausbezahlt. Zusätzlich wird weiter in neue Unternehmen investiert. In letzter Zeit konnten Verkäufe von Unternehmen zwischen dem 1,88 fachen bis 7,32 fachen erzielt werden. Es steckt Potential in den Beteiligungen- wie diese in der Zukunft realisiert werden können, kann natürlich nicht prognostiziert werden.
  • Im Januar haben die Fonds GE 7- 14% (im Jahr 2012- 7%) und GE 8 – im Januar 17% (im Jahr 2012 bereits 10%) ausgeschüttet. Damit stehen bereits Mittel für zukünftige Auszahlungen zur Verfügung. Diese werden ab 5% bezogen auf das gesamte Fondsvolumen ausbezahlt. Wir rechen im Laufe 2013 mit ersten Auszahlungen.

Abstimmung: Wir empfehlen in alle Punkten zuzustimmen oder wir tun das für Sie im onlineportal, wenn uns Ihre Zugänge vorliegen.
Aktuelle Beteiligungsübersicht

Allgemeine Grundlagen, Partner

Gesellschaft MPC Global Equity Step by Step III GmbH & Co. KG
Amtsgericht Hamburg HRA 100853
phG Verwaltungsgesellschaft MPC Global Equity Step by Step III mbH
Geschäftsführung Glandien, Holger; Glasl, Johannes; Ihde, Stefan; Sternberg, Christian
Geschäftsführende Kommanditistin MPC Capital Fund Management GmbH
Treuhänderin TVP Treuhand- und Verwaltungsgesellschaft für Publikumsfonds mbH
Kommanditkapital EUR 16.650.600
Fondsschließung 31.03.2006
Laufzeit 31.12.2024
Verlängerungsoption 3 x 1 Jahr
Übertragbarkeit Jahresende
Übertragungsgebühren Neben der Provision für die MPC FundXchange fallen weitere externe Kosten bei der Übertragung an. Für die Übertragung berechnet die Treuhandgesellschaft beim Käufer EUR 75,00 zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer pro Fondsgesellschaft und zusätzlich werden die Kosten für die Umschreibung im Handelsregister (sofern der Rechtsvorgänger dort eingetragen war) weiterbelastet. Bitte beachten Sie die vertraglichen Regelungen der Fondsgesellschaft.

Steuerliche Informationen

Finanzamt Hamburg-Altona, Steuernummer: 41/686/02214
Steuerlicher Status Vermögensverwaltend
steuerlich veranlagt bis 2007

Wirtschaftliche Eckdaten

Multiple 0,907 per 31.12.2011
Investitionskapital 100,00 % des Nominalkapital
Abgerufenes Investitionskapital 73,11 per 31.12.2011
Aufteilung: Beteiligungsgesellschaften/ Direktinvestments 5 Beteiligungsgesellschaften; keine Direktinvestments
Aufteilung: Regional 69 % Euro-Region; 7 % Restliches Europa; 16 % Vereinigtes Königreich; 8 % USA & sonstige Regionen
Aufteilung: Branche 33 % Produzierendes Gewerbe; 39 % Handel/Dienstleistungen; 6 % High Tech/IT; 8 % Sonstiges; 10 % Medien/Telekommunikation; 4 % Life Science/Biotechnologie
Anzahl Funds 18 (bereinigt um Doppelbeteiligungen)
Darlehen Kein Darlehen
Kumulierte Auszahlung Bislang sind noch keine Auszahlungen erfolgt.
Nächste geplante Auszahlung Sofern 5 % auszahlungsfähige Rückflüsse unter Begleichung der laufenden Gesellschaftskosten vorhanden sind.
Für Auszahlung zur Verfügung stehende Rückflüsse EUR 61.248 (0,37 %) per 31.10.2011
Kapitalbindung 105 % per 31.12.2010
Hinweis Private Equity Ratensparplan, mind EUR 100/mtl. beteiligt an MPC GE 5-9 + PE 11
Letzte Aktualisierung 03.06.2013

Hinweis

Die dargestellten Informationen wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt, dennoch kann für die Richtigkeit und Aktualität keine Gewähr übernommen werden. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert, ohne dass darüber eine Information erfolgt. Die Daten können aufgrund organisatorischer Abläufe kurzfristig von anderweitig kommunizierten Angaben abweichen. Aufgrund besonderer Darstellungserfordernisse der jeweils veröffentlichten Gesamt-Leistungsbilanz kann es zu einer Abweichung in der Darstellung von den hier gezeigten Daten kommen. Bei Fonds, bei denen Anfangs-Auszahlungen zeitanteilig erfolgen, wird für die Auszahlungsdarstellung der komplette Jahreswert gezeigt. Die Auszahlungen beinhalten auch die Rückzahlung der Einlage.