Schiff GEBAB MT Arctic Breeze Arctic Blizzard Zusatzinfo 02/2015

Die Entwicklung der Gesellschaft ist aktuell durch das Restrukturierungsprogramm gesichert. Die Entwicklung bleibt jedoch weit hinter den Erwartungen zurück.
Vor den Altgesellschaftern muss zuerst das Kapital aus den Betriebsfortsetzungskonzepten von 2011 bedient werden, Nach Rücksprache mit der in den Berichten genannten Mitarbeiterin vom 16.02.2015 könnte danach für die Altgesellschafter ab 2020  eine Restzahlung von ca. 10% möglich sein. Die genaue Entwicklung ist natürlich von den weiteren globalen Entwicklungen abhängig.
Wir fügen die letzten Mitteilungen nochmals bei: (Die zur Einsicht berechtigten Gesellschafter müssen sich vorher auf dieser Seite anmelden)

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.