Schiff Hannover Leasing Maritime Werte 3 MS Papenburg Zwischeninfo

Verkauf des Schiffes aller Voraussicht nicht zu vermeiden.

Die Bank hat in diesem Zusammenhang bereits angekündigt, dass ein freihändiger Verkauf des Schiffes und eine geordnete Abwicklung der Papenburg KG seitens der Helaba unterstützt wird. Eine Zwangsverwertung des Schiffes und eine Insolvenz der Papenburg KG soll dabei im Interesse aller Beteiligten vermieden werden.
Wir haben die aktuelle Situation auch mit dem Beirat der Papenburg KG besprochen und uns darauf verständigt, die Gespräche mit der Helaba konstruktiv fortzusetzen und ein belastbares Konzept zum weiteren Vorgehen abzustimmen.
Angesichts der Ausgangslage ist es jedoch wahrscheinlich, dass es im weiteren Verlauf ggf. auch kurzfristig zu einem Schiffsverkauf und im Anschluss zu einer geordneten Abwicklung der Papenburg KG kommen wird. Die Gesellschafterversammlung der Papenburg KG hat hierzu bereits im Juli 2012 mit einem Verkaufsbeschluss die Grundlage gelegt.

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.