Schiff HTB 15. Hanseatische Sachwertaufbau Schiff – Zwischeninfo Stand 12/2015

Die Einzahlungen in die Gesellschaft wurden wegen der geänderten Gesetzeslage in 09/2015 gestoppt.
Danach wurde  eine Sonderauszahlung von 37,5 % aus den bisher noch nicht angelegten Mitteln und erfolgten Rückflüssen geleistet. Die bisher bereits seit 2010 eingezahlten und bereits investierten Mittel sind in folgende Gesellschaften investiert.

  •  Dazu hier  eine kurze Übersicht über den aktuellen Stand der HTB 15. Sachwertaufbau KG:
  • Nominalkapital 6.207 TEUR (ohne Initiatoren)Eingezahltes Kapital 5.641 TEUR
  • 700 TEUR Beteiligung an der HTB Elfte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG
  • 200 TEUR Beteiligung an der HTB Zwölfte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG
  • 1.200 TEUR Beteiligung an der HTB Sechzehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG
  • 700 TEUR Beteiligung an der HTB Achtzehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG
  • 300 TEUR Beteiligung an der HTB Neunzehnte Hanseatische Schiffsfonds GmbH & Co. KG
  • 1.851 TEUR Liquidität auf dem Treuhandkonto
  • Durch die bislang getätigten Investitionen fließen der Fondsgesellschaft regelmäßig Auszahlungen zu. Dieser Anteil entspricht mit ca. 3.100 TEURO etwa 50 % des ursprünglichen Nominalkapitals. Wir haben deshalb die kalkulierten Rückflüsse auf die restlich verbleibenden Beteiligungen angepasst.

Das Merkblatt zur Beteiligung finden Sie hier

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.