Schiff HTB Elfte Hanseatische Schiffsfonds (HTB 11.)- Zwischeninfo 11/2015

Zum Stand Ende 2015 und Bericht zum Abschluss 2014 gibt es folgende grundlegenden Hinweise.
Von Ursprünglich 104 Beteiligungen an verschiedenen Schiffen oder 14,276 Mio Euro  Nominalkapital (10.748 Anschaffungskosten) waren nach Abgängen und Verkäufen noch im Bestand

  • zum 31.12.2014 noch 62 Anteile- 9,615 Mio Nominalkapital oder 7,204 Mio Anschaffungskosten Buchwert 2,639 Mio
  • zum 30.09.2015 noch 58 Anteile- 8,601 Mio Nominalkapital oder 6,606 Mio Anschaffungskosten Buchwert 2,279 Mio
  • Die Abgänge in 2014 brachten Rückflüsse von ca. 24 % auf die Anschaffungskosten
  • Die Abgänge in 2015 brachten Rückflüsse von ca. 26 % auf die Anschaffungskosten
  • Insgesamt sind 2,461 Mio Euro bis 2014 an die Gesellschaft zurückgeflossen.
  • Ausschüttungen sind erfolgt 2010 und 2011 Vorabgewinne 4% und 4% sowie in 2015 2%.

Die Schifffahrtsmärkte sind weiterhin sehr Volatil und es lässt sich von Seiten der Geschäftsführung noch keine genaue Aussage über den weiteren Verlauf bis zum Jahr 2021 machen.

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.