Schiff MPC Flottenfonds III Starflotte- voll entschuldet- 5% Auszahlung in 10/2013 möglich-

Die Gesellschaft mit insgesamt 14 Containerschiffen zwischen 3.064 und 4.224 TEU hat eine solide wirtschaftliche Situation. Die Schiffe sind bereits seit 2011 vollständig entschuldet. Für Oktober steht die Liquidität für die planmäßige Auszahlung von 5% zur Verfügung.
Es stehen bei einigen Schiffen planmäßige und außerplanmäßige Dockungen und Reparaturen an. Diese sind kostenmäßig geplant. Die tatsächliche Ausschüttung wird bekannt gegeben, wenn die tatsächlichen Kosten feststehen. Aus heutiger Sicht sind keine Überschreitungen bekannt.
Sie finden nachfolgenden eine Kurzübersicht zum aktuellen Stand der Gesellschaft. Für weiteregehende Fragen an Ihre Honorarberater nutzen Sie bitte das Kontaktformular

Allgemeine Grundlagen, Partner

Gesellschaft MPC Flottenfonds III Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG
Amtsgericht Hamburg, HRA 99432
Handelsregister Die Eintragung ins Handelsregister ist nicht zwingend erforderlich. Notwendig ist dies jedoch, sofern der Rechtsvorgänger im Handelsregister eingetragen war.
phG Verwaltung MPC Flottenfonds III Beteiligungsgesellschaft mbH
Geschäftsführung Glandien, Holger; Holländer, Ulf; Ihde, Stefan
Treuhänderin TVP Treuhand- und Verwaltungsgesellschaft für Publikumsfonds mbH
Kommanditkapital USD 270.882.000
Fondsschließung 29.11.2004
Stille Gesellschaft Keine
Schiffstyp 14 Vollcontainerschiffe, 3.064 TEU bis 4.224 TEU
Indienststellung 1991 bis 1995 (Die Schiffe wurden gebraucht erworben)
Flagge Großbritannien/Niederlande
Vertragsreeder E. R. Schiffahrt GmbH & Cie KG
Vorkaufsrecht Ja
Übertragbarkeit Täglich
Übertragungsgebühren Neben der Provision für die MPC FundXchange fallen weitere externe Kosten bei der Übertragung an. Für die Übertragung berechnet die Treuhandgesellschaft beim Käufer EUR 75,00 zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer pro Fondsgesellschaft und zusätzlich werden die Kosten für die Umschreibung im Handelsregister (sofern der Rechtsvorgänger dort eingetragen war) weiterbelastet. Bitte beachten Sie die vertraglichen Regelungen der Fondsgesellschaft.

Steuerliche Informationen

Finanzamt Hamburg-Altona, Steuernummer: 41/684/03246
Tonnagesteuer Seit Beginn der Fondsgesellschaft
Steuerliches Ergebnis 0,31%
Steuerliche Bindungsfrist Keine
Unterschiedsbetrag Seeschiff 0%
Unterschiedsbetrag Fremdwährungsdarlehen 0%
Steuerlich ausgleichsfähige Anfangsverluste Keine
Kest 0,00048521%
Soli 0,00002666%
steuerlich veranlagt bis 2010

Wirtschaftliche Eckdaten

Charter
  • Zwischen USD 16.700 bis USD 18.400 pro Tag bis 2016 plus 4 mal 1 Jahr Option
Charterer Reederei Blue Star Chartering GmbH
Poolung Einnahmepool innerhalb der 14 Gesellschaften.
Betriebsergebnis USD 32.892.000,00 (Konzern) für 2011
Liquidität USD 13.395.000,00(Konzern) per 31.12.2011
Ursprungsdarlehen USD 450.000.000
Darlehensstand 0 per 31.12.2011
Stand Kapitaldienst Vertragsgemäß
Regeltilgung USD 64.285.600 in 2010
Darlehensstand in Prozent 0
Wann entschuldet bei Regeltilgung 2011
Kumulierte Auszahlungen 89,5 % (inkl. der Auszahlung 04/2013)
Kumulierte Auszahlungen (Prospekt) 111 % per 31.12.2012
Kumulierter Nettomittelrückfluss 79,9 % per 31.12.2012
Nettomittelrückfluss per annum 10,65 % per 31.10.2011
Kapitalbindung 25,10 % per 31.12.2012
Kaufoption Ja
Letzte Aktualisierung 07.06.2013