Schiff MPC MT Rio D Schiffe – Berichte 2010 bis 2012 Termin Abstimmung 26.08.2013


Die Beteiligung war ursprünglich mit 6 Chemikalien und Prdouktentankern geplant. Auf Grund der Zurückhaltung in den Jahren der Finanzkrise konnten mit verminderten Voluemen nur 2 Schiffe erworben werden. Durch die anhaltende Schwäche musste in 2012 eine Kapitalmassnahme beschlossen werden.
Im Zuge dieser trennte sich die Gesellschften von der Rio Dawson und übergibt diese akteuelle an die Schoeller Gruppe. Damit wird die Rio Dauphin aus der haftung entlassen und es besteht zumindest die Chance, dieses Schiff zu erhalten.
Für die Anlager kann jedoch inzwischen nicht mehr vom Kapitalerhalt gesprochen werden. Die weitere Entwicklung ist im Wesentlichen von der Erholung der Chartermärkte in den nächsten Jahren abhängig.

Abstimmung: In allen Punkten zustimmen. Der Beirat steht in unveränderter Form zur Verfügung unsd sollte wieder bestätigt werden.