Teva Pharmaceutical hat Hohe Chancen mit kalkulierbaren Risiken

Teva Pharmaceutical verkauft sein Verhütungsmittelgeschäft. Der weltgrößte Generika-Hersteller treibt damit seinen angekündigten Umbau weiter voran.
Für 1,1 Mrd. EUR verkauft Teva sein Geschäft mit dem Verhütungsmittel Paraguard. Käufer ist das Unternehmen CooperSurgical, das zudem den Produktionsstandort im US-amerikanischen Buffalo gleich mit übernehmen will.
Teva plant, seine gesamte Frauenheilkundesparte abzustoßen. Ebenso sollen das Krebs- und Schmerz- mittelgeschäft in Europa verkauft werden. Ein solcher
Schritt ist für Teva einerseits notwendig, um mit den Verkaufseinnahmen seine Schulden reduzieren zu können. Andererseits trennt sich Teva dafür von teilweise umsatzstarken Produkten. Je nachdem wie gut Teva hier verhandelt, kann dies auch die jetzige Substanz und Unternehmenswert weiter reduzieren.
Trotz der aktuellen Bewertung ist Teva daher ein risikobehafteter Turnaround-Titel.

Es ist somit kein Kandidat für sicherheitsorientierte Anleger.
Aktuell befindet sich TEVA auf dem Kursniveau von Frühjahr 2000. Damals wurden 208 Mio Umsatz gemacht.

 Innerer Wert : unsere Quellen und eigene Recherchen preisen verscheidene Risikobetrachtungen mit ein. Deshalb reicht die Spanne der Bewertung von 29,38 EUR bis zu unserer bisherigen Bewertung von 50 EUR. wir reduzieren deshalb unsere Bewertung auf aktuell 39,69 EUR.
Aus unserer Sicht trauen wir dem Management des Unternehmen zu, auch die Schlappen der letzten Jahre und die hohen Anforderungen im Markt zu meistern und so zu alter Stärke zurück zu kehren. Wir sehen das Unternehmen aus dieser Hinsicht als eine Gelegenheit mit hohem Potential. Die Schwankungen im Kurs sollten dabei ausgehalten werden können.

  • Wir stehen heute auf einem Kursniveau (EUR) von Frühjahr 2000!
  • Damals stand der Kurs bei 20,125 heute bei 12.
  • Heute wird mehr als das 12,5 fache an Umsatz erzielt
  • Die Aktie ist heute mit ca. 0,33 des bilanziellen Gesamtkapitals bewertet- im Jahr 2000 lag dieser Wert beim 5,94 fachen.

Für uns eine Gelegenheit, bei dem den Risiken extrem hohe Erfolgschancen gegenüber stehen.

Das aktuelle Übersichtsblatt ist hier nochmals hinterlegt.
Die bisher erschienen Artikel finden Sie hier.
Details der jährlichen Zahlen schauen wir uns selbst immer in den Unterlagen des Unternehmens an. Diese können hier gut nachvollzogen werden.

Haben Sie weitere Fragen an Ihre Geschäftsführung im UNTERNEHMEN VERMÖGEN dann nutzen Sie das Kontaktformular.